Zacco - Geistiges Eigentum | Patentschutz | Marken | Gewerblicher Rechtsschutz - German
Zacco logotype
Zacco logotype

When the
world changes,
so do we

IP360 – Die Zukunft des
geistigen Eigentums

Die Welt steht dem offen, der eine Geschäftsidee hat, und Chancen können sich überall auftun. Dynamische Märkte, neue Geschäftsmodelle und die Digitalisierung führen zu einer immer drängenderen Notwendigkeit, die ganze Bandbreite geistigen Eigentums zu identifizieren und zu schützen – von ersten Ideen, Corporate Identity und Erfindungen bis zur Integrität Ihrer Daten und den Eigentumsrechten daran.

IP360 bedeutet, dass wir mit Ihnen gemeinsam den Schutz und die Durchsetzung der Rechte an allen Ihren immateriellen Vermögenswerten definieren und weiterentwickeln. Wir unterstützen Sie in Bezug auf Konzepte, Patente und Marken, Domains, Daten und Entwicklungsprozesse und helfen Ihnen, den Wert Ihres geistigen Eigentums zu entwickeln, zu sichern und zu erhalten.

Innovation Assets

Alles, was mit der Entwicklung einer Idee oder Innovation zusammenhängt, kann potenziell ein Innovationsvermögen sein. Patente, Urheberrechte, Lizenzen, Geschäftsgeheimnisse, Virtual Engineering, Testsimulationen, technisches Know-how und sogar der Entwicklungsprozess selbst sind Beispiele für Innovationsvermögen, durch die Ihrem Unternehmen erhebliche geistige Eigentumswerte zuwachsen können.

Aufgrund unseres technischen Fachwissens sind wir oftmals in den gesamten Entwicklungsprozess eingebunden, wir beraten zu Fragen der Umsetzung und wirtschaftlichen Verwertbarkeit von geistigem Eigentum und bieten strategische Beratung hinsichtlich der Trends auf diesem Gebiet. Wir berücksichtigen sämtliche technischen und juristischen Aspekte, die im Lauf des Entwicklungsprozesses auftauchen können, und geben Empfehlungen zu Sicherheits- und Schutzmechanismen für alle aus dem Prozess hervorgehenden Innovationen.

Digital Assets

Wie wertvoll sind Ihre digitalen Informationen und wie werden Sie deren Integrität und Sicherheit erhalten? Ob Sie ein neu gegründetes Startup oder ein multinationales Fortune-500-Unternehmen sind: Effektives Datenmanagement bedeutet, dass Sie Prozesse entwickeln müssen, mit denen Sie erschließen können, welche Vermögenswerte nützlich sein könnten und wie Sie diese erfassen oder ihre Entwicklung verfolgen können. Zacco kann Ihre Vermögenswerte rasch identifizieren, prüfen und schützen und Sie außerdem dazu beraten, wie Sie deren Wert sichern und vermarkten.

Im Zuge der ständigen Weiterentwicklung von Rechenkapazität und KI entdecken Unternehmen, dass in Ihren Daten ungeahnte Anwendungsmöglichkeiten stecken. Korrekt analysierte Daten können die Produktivität erhöhen, die Effizienz steigern, helfen Markttrends zu erkennen und sogar selbst zu rentablen neuen Umsatzquellen werden. Plötzlich erweist sich, dass Business Intelligence, Daten, Algorithmen, Prozesse und Ideen mehr sind als nur die Summe ihrer Teile – sie sind digitale Vermögenswerte.

Identity Assets

Ein Identity Asset kann alles sein, was Ihren Kunden hilft, genau dieses Unternehmen, diese Produkte und diese Dienstleistungen als Ihre zu erkennen. Mit anderen Worten: Es sind die Kennzeichen Ihres Unternehmens.

Solche wertvollen Kennzeichen werden traditionell als geistiges Eigentum behandelt, in Form von Marken, Geschmacksmustern oder Urheberrechten. Das gilt für Text, Logos oder Bildmaterial, erstreckt sich jedoch zunehmend auch auf Bedeutungsträger, die mit anderen Sinnen wahrnehmbar sind, wie Sounds oder sogar Geschmacksrichtungen. Unsere Dienstleistungen in diesem Bereich umfassen  Regelungen für Lizenznehmer oder verbundene Unternehmen (Affiliates), sowie eine Reihe von markenbezogenen Dienstleistungen, die sich etwa auf Domainnamen oder DNS, die Überwachung von Online-Marktplätzen oder die Prävention von Produktfälschungen beziehen oder die den Markenschutz in Social Media, im Metaverse oder von NFTs (Non-fungible Tokens) betreffen.

Entdecken Sie den echten Wert Ihrer Vermögenswerte

Die zunehmende Digitalisierung aller Geschäftsabläufe macht es einfacher als je zuvor, den Wert Ihrer digitalen Vermögenswerte zu bestimmen und zu verfolgen. Mit unserer Hilfe definieren und bewerten Sie diese Vermögenswerte und fördern deren verborgenen Mehrwert zutage.

Wir wissen, dass Mehrwert sich oft an unerwarteter Stelle zeigt und dass durch die Digitalisierung traditionelle Grenzen und Begrenzungen ihre Gültigkeit verloren haben. Gemeinsam mit Ihnen gehen wir über die Grenzen des herkömmlichen Patent- und Markenschutzes hinaus und machen den Schritt in die Welt der Datensicherheit, der Online-Markenführung und der Abwehr von Cyber-Bedrohungen.

Die folgenden Geschichten ermöglichen Ihnen Einblicke, wie wir den echten Wert Ihrer Innovationen, Daten, Markenidentitäten und anderen immateriellen Vermögenswerte erschließen und Sie bei der Sicherung dieser Vermögenswerte und der Nutzbarmachung ihres echten Wertes unterstützen.

Innovation Assets

Der Entwicklungs-prozess wird zum wertvollen Asset

Lesen Sie in dem Beispiel, welche Werte wir gefunden haben.

Digital Assets

Daten als über Jahrzehnte gewachsene Ressource

Lesen Sie in dem Beispiel, welche Werte wir gefunden haben.

Identity Assets

Vorbereitung auf den großen Schritt zur Online-Präsenz

Lesen Sie in dem Beispiel, welche Werte wir gefunden haben.

Der Entwicklungsprozess wird zum wertvollen Asset

Ein großes Unternehmen im boomenden Greentech-Bereich trat an Zacco mit der Bitte heran, es bei der Überführung seiner beeindruckenden Kompetenz und Ideen in konkrete IP-Vermögenswerte zu unterstützen. Was dann zunächst mit dem Entwurf einer Patentschrift begann, entwickelte sich bald zu einer intensiven Durchleuchtung des unternehmenseigenen Entwicklungsprozesses, bei dem Zacco Punkte identifizieren konnte, an denen der Prozess selbst als neuartig gelten konnte, technische Merkmale enthielt und somit für einen eigenen Patentschutz infrage kam. Durch die Sicherung des Entwicklungsprozesses wurde eine zusätzliche Ebene des juristischen Schutzes geschaffen, weil der Prozess von seinem Konzept her zu weiteren Innovationen führen konnte, nun aber die Wettbewerber daran gehindert waren, genau gleich vorzugehen.

Bei ‚Freedom to operate‘-Recherchen fanden wir zahlreiche Entscheidungen innerhalb des Entwicklungsprozesses, die zum Einsatz einer anderen als der üblichen Technologie führten. In einem Fall betrat das Unternehmen sogar relativ unerforschtes technologisches Neuland, in dem durch die angestrebte Patentierung der mögliche Wettbewerb nun deutlich stärker eingeschränkt wurde, als dies sonst geschehen wäre. Das Unternehmen übernahm so auch eine Vorreiterrolle auf diesem Gebiet bei der Sicherung seiner Patente, die ihm wiederum ein erhebliches Potenzial zur Lizenzierung der eigenen Technologie erschloss.

Dank der engen Zusammenarbeit konnte Zacco dem Kunden zu einer umfassenden Strategie auf dem Gebiet des geistigen Eigentums verhelfen, durch die er potenzielle Vorteile erlangte und Fallstricke vermeiden konnte. Außerdem konnten wir zur Entwicklung einer Kultur gesteigerter Sensibilität für geistiges Eigentum im gesamten Unternehmen beitragen. Möglich wurde dies durch die Einführung von Prozessen, mit denen Ideen schon bei ihrer Entstehung erkannt und auf ihre kommerzielle Verwertbarkeit hin geprüft werden, bevor man beginnt, die entsprechenden Rechte zu sichern. Dies brachte das Unternehmen dazu, eine Reihe von neuen potenziellen Umsatzquellen sowohl aufgrund bestehender Rechte am geistigen Eigentum als auch aufgrund von neu identifizierten immateriellen Vermögenswerten für sich zu beanspruchen, die zuvor übersehen worden waren. An Zacco wurde mittlerweile das Management des Unternehmens-Portfolios übertragen, und mit dem Wachstum des Kunden konnte Zacco auch den Umfang seiner Dienstleistungen erweitern.

Daten als über Jahrzehnte gewachsene Ressource

Ein Fertigungsunternehmen, mit dem Zacco seit fast fünfzehn Jahren zusammenarbeitet, sah sich einer immer stärker werdenden Konkurrenz durch neue, datengetriebene Startups ausgesetzt und wollte wissen: Was können wir tun, um wettbewerbsfähig zu bleiben?

Um eine Vorstellung davon zu bekommen, welche Vermögenswerte dem Unternehmen zur Verfügung standen, musste zunächst geklärt werden, womit die Mitarbeiter im Alltagsgeschäft eigentlich umgehen. Zacco fand heraus, dass das Unternehmen Zugriff auf einen über Jahrzehnte gewachsenen Datenbestand hatte, der Bereiche wie Ressourcennutzung, Transportlogistik, Umsatzzahlen und Marktstatistik umfasste. So konnte Zacco in kurzer Zeit die Dinge benennen, die als Vermögenswerte infrage kamen. Durch eine erfolgreiche Datenanalyse konnten sofortige Effizienzsteigerungen, eine Senkung der Ausschussquote und ein besseres Verständnis der Kaufgewohnheiten der Kunden erreicht werden. Darüber hinaus konnte Zacco Daten ermitteln, mit deren Hilfe Markttrends verfolgt werden können, und somit weitere Wertschöpfung ermöglichen. Noch interessanter war wahrscheinlich, dass die so identifizierten Daten zur Produkt- und Dienstleistungsnutzung, die bereits qualitätsgeprüft waren, sich an Dritte verkaufen ließen. Zacco hatte eine neue Umsatzquelle gefunden, die mit relativ wenig Aufwand rentabel nutzbar war. Seitdem hat Zacco dem Kunden geholfen, sich beim Thema Sicherheit neu aufzustellen: Am Anfang stand ein umfassendes Security Maturity Assessment, d. h. eine Darstellung des Reifegrads der IT-Security im Unternehmen, durch unser Digital Trust-Team. Mittlerweile erbringen wir Services in den Bereichen Schwachstellen- und Bedrohungsmanagement. Hier leistet unser Security Operations Centre rund um die Uhr eine aktive Überwachung. Die Daten des Kunden werden über die regulatorischen und Compliance-Anforderungen hinaus abgesichert. Dank unseres Fachwissens im Technologierecht („Tech Law“) ist dafür gesorgt, dass Datenmissbrauch vermieden und eine solide juristische Basis für die Erfassung, Verwendung, Lizenzierung und den Verkauf der Daten geschaffen wird. Wir haben im Unternehmen umfassende Strukturen der Netzwerksicherheit eingeführt, durch die die vorhandenen Vermögenswerte über den Umfang hinaus geschützt werden, der sich juristisch mit herkömmlichen Patenten und Marken sichern lässt. Außerdem sind wir für den Schutz des digitalen Auftritts, der Domains und der Online-Reputation der Marke zuständig. Mit der IP- und der IT-Due-Diligence-Prüfung bei Zielunternehmen, mit der Prüfung neu erworbener Rechte am geistigen Eigentum und der Beurteilung potenzieller Cyber-Sicherheitsrisiken schafft Zacco eine ebenso effiziente wie kostengünstige Lösung aus einer Hand.

GEFUNDENE VERMÖGENSWERTE

 
 

Vorbereitung auf den großen Schritt zur Online-Präsenz

Ein Unternehmen, mit dem Zacco schon seit langem zusammen arbeitet, entschloss sich vor einigen Jahren, einen eigenen Online-Vertrieb aufzubauen. Zuvor hatte Zacco dem Unternehmen bei der Ermittlung, der Anmeldung und dem Schutz eines Portfolios von Marken und Designs zur Seite gestanden, unter anderem mit zugehörigen Dienstleistungen im Bereich der Überwachung, des Vorgehens gegen Rechtsverletzungen und der Bekämpfung von Produktfälschungen. Zacco war also mit dem Kundengeschäft vertraut und daher ein nahe liegender Partner beim Aufbau des Online-Vertriebs. Dies war ein Fall für unser Digital Brands-Team. Unsere Experten konnten für den Kunden sowohl die unmittelbar relevanten als auch ähnliche Domainnamen sichern sowie unterstützend eine Reihe von Dienstleistungen für die Anmeldung und die Rechtedurchsetzung auf Marktplätzen und in sozialen Medien erbringen.

Das Online-Geschäft wurde seitdem weiter ausgebaut, und auch Zacco konnte parallel dazu sein Dienstleistungsangebot ausweiten. Mit wachsender Bekanntheit hat Zacco den Kunden auch bei der Lizenzierung seiner Marke unterstützt und so neue wiederkehrende Umsatzquellen geschaffen. Wo dies unmöglich oder undurchführbar war, haben wir uns um die Durchsetzung der Markenrechte gekümmert – im gesamten Spektrum von der Geltendmachung von Unterlassungsansprüchen bis hin zu komplexen internationalen Rechtsstreitigkeiten.

Nachdem sich das Online-Geschäft zum größten Vertriebskanal entwickelt hat, widmet sich das Unternehmen nun verstärkt der Entwicklung des eigenen Online-Brandings, wozu auch die Sondierung möglicher neuer Umsatzquellen gehört. Auch hier steht Zacco dem Unternehmen zur Seite und initiierte den Diskussionsprozess über IP-Strategie und kommerzielle Verwertung unter anderem im Hinblick auf das Lizenzierungspotenzial, die Wertbestimmung und Due Diligence. Derzeit unterstützen wir den Kunden bei seinem Eintritt in verschiedene, im Aufbau befindliche ‚Metaversen‘ und bewachen aktiv potenzielle NFT-Rechtsverletzungen auf zahlreichen Marktplätzen. Dies bedeutete die Eintragung aller zugehörigen Rechte an geistigem Eigentum einschließlich der digitalen und virtuellen Version eines Produkts entweder als künstlerische Sammelobjekte oder für den Einsatz in Online-Welten oder beim Gaming sowie die Eintragung entsprechender Blockchain-Domains.

Bei jedem Schritt auf diesem Weg hat Zacco den Kunden in enger partnerschaftlicher Zusammenarbeit begleitet. So wie das Unternehmen hat auch Zacco sich weiterentwickelt und Unterstützung beim Übergang von konventionelleren Identity Assets hin zu einer umfassenden Sicherheitsstrategie für die Markenführung von geistigen Eigentumswerten geleistet. Wir sind auch künftig gerne dabei, wenn es darum geht, das kometenhafte Wachstum des Kunden zu schützen und seine Zukunft in der Online-Sphäre zu sichern.

GEFUNDENE VERMÖGENSWERTE

 
 

Der Prozess bei Zacco –
vier Schritte zur Sicherung
Ihrer Vermögenswerte

Ob Ihre Vermögenswerte digital oder physisch, identitätsbezogen oder innovativ sind – sie sind überall zu finden. Damit Sie deren Wert erhalten können, müssen Sie wissen, was Ihre Vermögenswerte sind, wo sie sich befinden und wie Sie sie auf Dauer sichern können.

Das scheint kompliziert, aber wir machen es Ihnen einfach. Unsere Experten und Anwälte arbeiten mit Ihnen den bewährten, mehrstufigen Prozess durch, machen sich ein Bild von Ihrem Unternehmen und identifizieren Patente, Marken, Designrechte, Domainnamen und andere Vermögenswerte. Wir gruppieren und registrieren diese, entwickeln eine Strategie zu ihrer Verwaltung, Sicherung und ihrem Schutz sowohl in der Online- als auch der Offline-Welt und wir beobachten sie während des gesamten Lebenszyklus. Falls notwendig, unterstützen wir Sie bei der Verteidigung und Durchsetzung Ihrer Rechte auf internationaler Ebene.

Wir orientieren uns konsequent an diesem Prozess mit dem Ziel, alle Vermögenswerte unabhängig von ihrer Größe zu erfassen. Dieser Prozess wächst mit Ihrem Unternehmen. So behalten Sie immer klar im Blick, welche Vermögenswerte Sie haben, wie diese sich entwickeln und – vielleicht der wichtigste Aspekt – worin ihr potenzieller Wert besteht.

Dienstleistungen zum Schutz Ihrer Innovationen, Identität und Daten

Unter der Bezeichnung IP360 finden Sie bei Zacco die Dienstleistungen für die umfassende Identifikation und den Rundum-Schutz aller Ihrer immateriellen Vermögenswerte.
Ganz gleich, ob es um Patente und Marken, die Vertretung vor Gericht, Online-Rechtsverletzungen, Datensicherheit oder Rechtsstreitigkeiten geht – wir stehen mit allen Kompetenzen, die Sie benötigen, und über 500 Experten an Ihrer Seite.

Fördern Sie die Vermögenswerte zutage, die Ihnen nicht bewusst waren

Wir bieten Ihnen ein breites Spektrum an Dienstleistungen und wenden einen bewährten Arbeitsprozess an, mit dem wir die verborgenen Vermögenswerte identifizieren, die Ihnen vielleicht noch nicht einmal bewusst waren, und diese für Sie verwalten, sichern und überwachen. Dank unseres Fachwissens und unserer Erfahrung können Sie sich darauf verlassen, dass kein Vermögenswert zu klein ist, um nicht von uns entdeckt und geschützt zu werden. Damit er jetzt und in Zukunft nur Ihnen gehört.

SO HABEN WIR’S GEMACHT

Due Diligence: Mehrwert schaffen

Lesen Sie im Kundenbericht, welche Dienste wir einsetzten

SO HABEN WIR’S GEMACHT

Verborgene Werte in Daten

Lesen Sie im Kundenbericht, welche Dienste wir einsetzten

SO HABEN WIR’S GEMACHT

Outsourcen des IP-Portfolios

Lesen Sie im Kundenbericht, welche Dienste wir einsetzten

Due Diligence: Mehrwert schaffen

Ein Unternehmen beauftragte Zacco im Rahmen einer Fusion und Akquisition (M & A) mit der Bewertung des geistigen Eigentums und der Informationssicherheit einer potenziellen Investition (dem „Zielunternehmen“). Wir leiteten die Due Diligence ein, indem wir die Patente und Patentanmeldungen, Marken und eingetragenen Marken des Zielunternehmens abbildeten. Wir haben auch Lizenz- und F & E-Vereinbarungen geprüft und Sicherheitsrisiken bewertet. Dabei stellten wir fest, dass der tatsächliche Wert des Patentportfolios im Vergleich zur ursprünglichen, von Dritten durchgeführten, Einschätzung niedrig war. Wichtige Patente des Portfolios waren nicht so stark wie dargestellt, und der geografische Schutzumfang konnte ebenfalls in Frage gestellt werden. Indem wir das geistige Eigentum des Zielunternehmens identifizierten und bewerteten, halfen wir unserem Mandanten (der erwerbenden Partei), einen besseren Preis auszuhandeln.

Verborgene Werte in Daten

Ein Software-Unternehmen, das mobile Anwendungen („Apps“) für die Reisebranche herstellt, benötigte Zaccos Rat, wie die aus seinen Apps generierten Daten verwendet werden können. Zunächst analysierte unser Team erfahrener Softwareentwickler und Berater für Cybersicherheit das Produkt und das Sicherheitsniveau des Mandanten. Dann überprüften wir die Identitätswerte wie Marken und Domainnamen. Als Nächstes haben wir eine Strategie für digitale Assets erstellt und einen Prozess für die Entwicklung ihrer Anwendungen eingerichtet. Schließlich haben wir eine Strategie entwickelt, wie der Schutz der Online-Marken und der einzigartigen Software erweitert werden kann. Als wir feststellten, dass das Unternehmen rechtlich nicht sichergestellt hat, dass es im Besitz der von seinen Apps produzierten Daten ist, halfen wir dabei, neue Geschäfts- und Nutzungsbedingungen zu erstellen. Wir haben unserem Kunden auch geholfen, die Anforderungen in Bezug auf Datenspeicherung und Datenschutz nach der Implementierung von DSGVO zu erfüllen.

Outsourcen des IP-Portfolios

Ein großes internationales Unternehmen wandte sich an Zacco mit dem Anliegen, sein umfangreiches und komplexes Patentportfolio zu konsolidieren. Das Unternehmen war bestrebt, die Verwaltung zu reduzieren und die Kosten zu senken. Zunächst identifizierten wir alle Vermögenswerte des Patentportfolios und klassifizierten sie nach ihrer Bedeutung. Wir haben dann begonnen, alle Aufzeichnungen und Validierungen zu verwalten. Gleichzeitig haben wir die Verantwortung für die anhängigen Patentanmeldungen übernommen und verschiedene Festpreisvereinbarungen getroffen, die zu geringeren Anmeldekosten geführt haben. Da sich dies für unseren Mandanten als sehr kosteneffektiv herausstellte, entschied er sich, sein Markenportfolio ebenfalls an Zacco auszulagern. So haben wir dem Unternehmen nicht nur geholfen, Kosten und Verwaltungsaufwand zu reduzieren, sondern auch einen besseren Überblick über sein IP-Portfolio zu gewinnen.

Glauben Sie an den Wert innovativen Denkens?

Wollen Sie Visionären und Erfindern helfen, ihre Ideen und Erfindungen zu schützen? Kommen Sie zu Zacco! Hier erzeugen Ihre Kreativität, Ihre Zuverlässigkeit und Ihr innovatives Denken unternehmerischen Mehrwert.

Available jobs

  • Er du vores nye receptionist i Aarhus?
  • Location: Aarhus
  • Category: IP Administration
  • Application due: October 17, 2022
  • Read more
  • Information Security Specialist at Zacco Digital Trust
  • Location: Stockholm
  • Category: Cyber Security
  • Application due: October 31, 2022
  • Read more
  • Passion for coding? Apply here...
  • Location: Bangalore
  • Category: Secure development
  • Application due: October 21, 2022
  • Read more

KONTAKT

Sprechen Sie mit uns über Ihre verborgenen Assets

IP360

Die Zukunft des geistigen Eigentums